0 0 0
   
   
   

Willkommen im Gesundheitswesen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse für einen Ausbildungsplatz als dipl. biomedizinische Analytikerin HF, dipl. biomedizinischer Analytiker HF.
Die Betriebe sind für die Eignungsabklärung zuständig.

Angebot Ausbildungsplätze Studierende dipl. biomedizinische Analytikerin HF, dipl. biomedizinischer Analytiker HF:
3 Jahre

Ihr Weg zu einem Ausbildungsvertrag

  1. Besuch einer Infoveranstaltung am BZG Bildungszentrum Gesundheit BS www.bzgbs.ch (Empfehlung)
  2. Onlinebewerbung bei einer Praktikumsinstitution (www.abhf.ch)
  3. Eignungsgespräch
  4. Eignungspraktikum
  5. Überprüfung des Bewerbungsdossiers durch die Aufnahmekommission
  6. Ausstellen des Anstellungsvertrages mit dem Ausbildungsbetrieb und dem Ausbildungsvertrag mit dem BZG Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt (drei Monate vor Ausbildungsbeginn)


Eine dieser Anforderungen müssen Sie erfüllen

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis mit oder ohne Berufsmatur (vorzugsweise Richtung Gesundheit und Soziales)
  • Fachmittelschulausweis (FMS) mit oder ohne Fachmatur (vorzugsweise Fachrichtung Gesundheit/Naturwissenschaften)
  • Matura
  • Abschluss der Rudolf-Steiner-Schule mit Zertifikat IMS-F
  • Voraussetzungen sind zudem gute Deutschkenntnisse (Europäischer Referenzrahmen C1), Englischkenntnisse sind erwünscht.


Der Ausbildungsbetrieb und/oder die Aufnahmekommission behält sich vor, einen Multicheck Gesundheit HF einzufordern.

Bei Fragen zur Ausbildung und zum Eignungsverfahren kontaktieren Sie bitte
die Leitung des Eignungsverfahrens, Tel: +41 61 417 78 50


Bitte beachten Sie: Auf was muss ich achten? Wie gehts?
Sollten Sie Schwierigkeiten bei der elektronischen Bewerbung haben wenden Sie sich an support@abhf.ch




zu den Ausbildungsplätzen

   
0 0
   
 Footer